Allgemeines / Veranstaltungen

 

Vandalismus /

schwere Sachbeschädigung

Leider wurden im November 2021 mehrere Tafeln unseres Astronomischen Lehrpfads in Donzdorf stark beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Es wurde unsererseits Anzeige erstattet.

Wir möchten uns hiermit für die Spende bedanken, die wir aufgrund der Beschädigungen erhalten haben.

Ein Bericht zu unserem Astronomischen Lehrpfad befindet sich ganz unten auf dieser Seite (bitte scrollen).

Tafel der Erde mit Beschädigungen (Kratzer und Schmierereien); Aufnahme: Stefan Weber

Teil der Tafel des Merkur mit Beschädigungen (Kratzer); Aufnahme: Reiner Hartmann

 

- CORONA UPDATE - Stand 23.01.2022

 
Aufgrund der aktuellen Pandemielage werden bis 30.04.2022 keine öffentlichen Veranstaltungen stattfinden.
 
Auch die Vereinsabende für unsere Mitglieder entfallen bis einschl. 28.02.2022. Der Vorstand wird dann Mitte Februar 2022 weiter entscheiden.
 
Die Termine werden unter "Veranstaltungshinweise" bekanntgegeben. Die jeweiligen Ak-Veranstaltungen werden unter "Arbeitskreise" bekanntgegeben.
 
 

 
 
Zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie öffnete die Messelbergsternwarte am Bundesweiten Astronomietag zu einem öffentlichen Beobachtungsabend. Durch unsere Teleskope konnten den Besuchern Gebirge und Krater auf unserem Mond, die beiden Planeten Jupiter und Saturn mit einigen deren Monden sowie verschiedene Deepsky-Objekte gezeigt werden. Außerdem wurde noch ein Vortrag über diese Objekte angeboten.
Wir bekamen weitaus mehr Anmeldungen als wir mögliche Plätze vergeben konnten.
Die Veranstaltung ist bei den Besuchern sehr gut angekommen.
 

Orionnebel (M 42)

Nachstehendes Bild zeigt den Orionnebel (M 42). Dieser befindet sich in einer Entfernung von ca. 1.350 Lichtjahren. Im Monat Januar ist der Orionnebel noch fast die gesamte Nacht am Himmel zu sehen. Ende April geht er nach Ende der Abenddämmerung bereits unter.

Aufnahme: Reiner Hartmann und Stefan Hoyler

Aufnahme: Reiner Hartmann und Stefan Hoyler

 


Zusätzliche Informationen